2007 Renovierung des Dachstuhls und der Decke

Im Jahr 2007 wurde im Kirchenschiff die gesamte Decke erneuert. Das bedeutete, dass die vorhandenen Gefache ausgebaut und entsorgt, die alten Deckenbalken nacheinander herausgeschnitten und durch neue, 12 m lange Balken ersetzt wurden. Dabei mussten sämtliche Anschlüsse der Dachsparren an die neuen Balken neu angepasst werden. Danach wurde eine neue Decke mit Lehmsteinen eingebaut.

Wir bedanken uns beim Gerüstbauer, der Firma LJS Schäfer, bei der Dachdeckerei Erfurt und der Zimmerei Wardeischke für die hervorragende Zusammenarbeit.